CAS in Clinical Trial Management

Kurs zum Erwerb des

Certificate of Advanced Studies UZH in Clinical Trial Management

Anmeldung

Der Clinical Trial Management Kurs ist ein bewährter Bestandteil des Weiterbildungsangebotes am Clinical Trials Center (CTC) und findet jährlich zweimal statt.

Die Planung, Durchführung und das Management klinischer Studien verlangt ein hohes Mass an Professionalität und Fachkompetenz, da Studien in einem hochregulierten Umfeld stattfinden. Daher muss aus Sicht des Clinical Trials Centers sichergestellt werden, dass Studien gemäss dem Schweizerischen Humanforschungsgesetz (HFG), den dazugehörigen Verordnungen (KlinV, HFV), der Medizinprodukteverordnung (MepV) etc. sowie den zugrunde liegenden Good Clinical Practice (GCP) Richtlinien durchgeführt werden. Für die Qualitätssicherung, welche auch vom Gesetzgeber vorgegeben wird, ist es unerlässlich, dass entsprechend ausgebildetes Personal zum Einsatz gelangt.

Das Certificate of Advanced Studies (CAS) "Clinical Trial Management" ist von der Schweizerischen Gesellschaft für Pharmazeutische Medizin SGPM und Swiss Association of Pharmaceutical Professionals SwAPP akkreditiert (96 Credits). Des Weiteren ist das CAS von der Swissethics für die Level Investigator und Sponsor-Investigator akkreditiert.
Für das CAS werden von der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich 12 ECTS Punkte verliehen.

Einen Überblick über den Kursinhalt gibt die Programmübersicht (PDF).

Ziel

Ziel dieser Weiterbildung ist der Erwerb fundierter theoretischer und praktischer Kenntnisse zur Planung, Organisation und Durchführung klinischer Studien. Die Weiterbildungsinhalte werden durch Vorträge mit anschliessender Diskussion sowie in praktischen Übungen erarbeitet. Ein wichtiger Bestandteil ist neben der Wissensvermittlung auch der Erfahrungsaustausch.


Zielgruppe

Zielgruppe sind Mitarbeitende, welche in der klinischen Forschung tätig sind oder deren Tätigkeit Schnittstellen zu klinischen Studien beinhalten: Studienkoordinatoren, Study Nurses, Assistenzärzte, Biologen, Humanbiologen, Pharmazeuten, Investigators, Research Associates.

Voraussetzungen

Die Interessentinnen und Interessenten verfügen über einen Hochschulabschluss auf Masterstufe in Medizin oder Naturwissenschaften sowie Berufserfahrung. In Ausnahmefällen können Personen mit einem Hochschulbachelor in Medizin oder Naturwissenschaften, einem Fähigkeitsausweis im Gesundheitswesen sowie einer mehrjährigen Erfahrung, oder mit paramedizinischer Berufserfahrung oder einer gleichwertigen Qualifikation zugelassen werden. Der Entscheid liegt bei der Direktion.

Details und Anmeldung

Kurstermine Frühjahr 2020 (FS20)

Anmeldung
Der Kurs ist ausgebucht

4 Blöcke a 3 Tage (Do, Fr, Sa; 9:00-17:00 Uhr)

05. bis 07. März 2020
26. bis 28. März 2020
07. bis 09. Mai 2020
11. bis 13. Juni 2020
Prüfung: 20. Juni 2020 (Sa, 9:00-11:00 Uhr)
Total 12.5 Tage plus 2 Wochen Praktikum

Kurstermine Herbst 2020 (HS20)


Die Anmeldung wird Anfang 2020 aufgeschaltet.

4 Blöcke a 3 Tage (Do, Fr, Sa; 9:00-17:00 Uhr)
27. bis 29. August 2020
24. bis 26. September 2020
29. bis 31. Oktober 2020
26. bis 28. November 2020

Prüfung: 5. Dezember 2020 (Sa, 9:00-11:00 Uhr)
Total 12.5 Tage plus 2 Wochen Praktikum

Rücktritt von der Anmeldung

Innerhalb von 10 Tagen nach Anmeldung kostenlos. Danach wird eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.00 in Rechnung gestellt.
Nach Rechnungsstellung erfolgt keine Rückerstattung der Kurskosten mehr.

Praktikum

Das Praktikum findet normalerweise nach der Abschlussprüfung statt und wird von den Teilnehmern selbst organisiert. Das Praktikum kann sowohl national als auch international und als Hospitation oder Projektarbeit erfolgen. Die 2 Wochen (10 Arbeitstage, mindestens 80 Arbeitsstunden) müssen nicht zwingend zusammenhängend absolviert werden und können auf verschiedene Institutionen verteilt werden (akademische Einrichtung, Spital, CRO, private Firma). Wichtig ist es, dass man im Bereich der klinischen Forschung arbeitet (kein Labor). Beim eigenen Arbeitgeber darf man das Praktikum in der Regel nicht machen.

Nach Ende des Praktikums ist ein Praktikumsbericht (5-10 Seiten) zu verfassen. Das Praktikum muss spätestens 6 Monate nach Abschluss der Präsenszeit des Kurses abgeschlossen sein. Die Frist für die Berichtsabgabe wird den Kursteilnehmern beim Kursbeginn mitgeteilt.


Teilnehmende

max. 16 Personen
Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Kosten

USZ/ UZH, UZH Kliniken und Institute: CHF 5'000.-
Externe: CHF 6'500.-
inkl. Kursunterlagen, Getränke und Zwischenverpflegung


 

Fachliche Leitung und Kontakt

Lara Bernasconi lara.bernasconi@usz.ch
Studiengangleiterin CAS in Clinical Trial Management


Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.